Das Konzept

Schlaflosighike -  Das Konzept

Der Schlaflosighike

Der Name SchlaflosigHike setzt sich zusammen aus den Begriffen Schlaflosigkeit und dem englischen Wort hiking (=wandern).
Bei unseren Überlegungen für diese Veranstaltung war es uns wichtig, etwas Innovatives und Aktives zu konzipieren, das sich regional umsetzen lässt. Ein Event, welches nachts stattfindet und besonderes aktive Personen ansprechen soll, die gern ein Stück des Saarlandes zu einer etwas anderen Tageszeit kennenlernen wollen.

Rogaine … Ro-Was?

SchlaflosigHike besteht aus der etwas anderen Art des Orientierungslaufes – einem Rogaine – und einem Vogelstimmenbrunch. Rogaine wird mit Hilfe einer Höhenprofilkarte durchgeführt und jedes Team (mind. 3 Pers, um die Sicherheit zu gewährleisten) erstellt seine individuelle Strecke. Von Beginn an ist klar, dass es nicht möglich sein wird, alle Zielpunkte anzulaufen, daher muss die Strecke gewählt werden, die die meisten Punkte einbringt. Jeder Zielpunkt ist anders gewichtet, abhängig vom Erreichbarkeitsgrad. Des Weiteren ist an jedem Zielpunkt ein Lösungswort versteckt, welches mit Hilfe von kurzen Hinweisen gefunden werden kann bzw. muss, um so die Punkte sammeln zu können. Die Dauer des Laufes beträgt max. 3 Stunden, wobei es jedem Team überlassen ist, bereits vor Ablauf der Zeit ins Ziel einzulaufen.
Nach dem Rogaine bieten wir zur Stärkung einen Brunch auf dem Gipfel des Litermont am Weidendom, wobei dem Vogelgezwitscher gelauscht werden kann. Bis zum Sonnenaufgang wird der Brunch stattfinden und im Anschluss gibt es die Siegerehrung.